Sehr kostengünstiger Scanservice in Dresden
Beratung 9:00-13:00 15:00-18:00 Tel: 035126557876 oder per eMail


Auftragsformular
Nach dem Ausfüllen des Formulars und dem Klick auf "Formular absenden" erhalten Sie eine eMail mit der Lieferadresse und die Zugangsdaten für den geschützten Kundenbereich, kein Drucker erforderlich!
Felder mit * müssen ausgefüllt werden     ** Kosten siehe  Preise
*Anrede
*Name
*Vorname
 Firma
*Telefon
*eMail
*Straße + Hausnummer
*PLZ
*Ort
*Land
Bildanzahl eintragen und auswählen ob die Stückzahl genau stimmt oder geschätzt ist
      Dias 24x36mm  Stück
Negative 24x36mm
APS, Papierbilder    Stück
Möchten Sie Dias oder Negative digitalisieren lassen, die nicht im KB-Format (24x36mm) vorliegen, dann klicken Sie hier und tragen Sie die Anzahl sowie Abmessungen oder Format ein.
*Digitaldateiversand: Download**       Speicherkarte**      USB Stick**
Wieviel Kopien möchten Sie von Speicherkarte oder Stick?
*Anlieferung vom
Originalbildmaterial:
durch Dienstleister (Post...)        persönliche Anlieferung
*Rückversand vom
Originalbildmaterial:
ohne Aufforderung**  nach Aufforderung**  persönliche Abholung
Wir liefern die digitalisierten Bilder im JPEG Format aus, das ist der Standard für Bilddateien, dieses Format kann auf allen Geräten abgespielt werden. Möchten Sie die Dateien in einem anderen Format, dann klicken Sie hier und legen das fest.
Eilservice: Bearbeitungszeit momentan ca. 10 Tage
innerhalb 1 Woche0.19€ Aufschlag/Bild
innerhalb 3 Tage0.25€ Aufschlag/Bild
vermerken Sie einen Wunschtermin der nicht zum Eilservice passt bei Hinweise/Absprachen
Sparangebot annnehmen: 20% Rabatt mit diesen  Voraussetzungen möglich
(nicht für Papierbilder!)

verbleibende
Zeichen
Hinweise/Absprachen
*Wodurch haben Sie
von uns erfahren?
*Sicherheitscode, bitte Ergebnis eintragen: 7 + 5 =

aus eMails und dem Internet
APS Negative und Instamatic Dias - Scanservice gesucht Hallo, ich wollte diese beiden Formate selber scannen, aber dafür einen geeigneten Scanner zu finden ist mir nicht gelungen, jetzt soll es ein Dienstleister machen. Da den richtigen zu finden ist auch nicht einfach, bei einem sollte ich sogar die APS Filmrollen in Einzelbilder zerschneiden. Außerdem haben die angebotenen Preise bisher nicht meinen Vorstellungen entsprochen, bis auf die Preise von http://diafab.de. Meine Frage: Hat schon jemand mit dieser Firma Erfahrungen gemacht? Das würde mich sehr interessieren. Ich könnte dort auch einen kostenlosen Test von je 3 Bildern machen lassen, aber ob dann die Qualität bei mehr als 1000 Bildern die selbe sein wird ist die Frage. Ich verlasse mich da lieber auf eine echte Erfahrung. Auf eine Antwort würde ich mich freuen.
Hallo, da es mein Hobby ist Fotos am Computer digital nachzubearbeiten, habe ich einen Scandienst gesucht, der die Dateien auch im RAW-Format anbietet und bin bei Diafab fündig geworden. Der Aufpreis für das von mir gewünschte Bildformat ist fair bemessen und daher kann ich Diafab nur weiterempfehlen. aus Wuppertal Peter W.
Hi, wo kann man Instamatic Negative günstig digitalisieren lassen, dass sind die Filme mit 28 mm x 28 mm von Kodak, hat da schon jemand Erfahrungen gemacht? Auf Anworten würde ich mich sehr freuen, muss nemlich ca. 1000 Instamatic Negative für eine Familienfeier digitalisieren lassen und es soll außerdem noch schnell gehen, die Feier ist schon für nächsten Monat angesagt.

Hallo negatvdigi, ich hatte auch das Problem ein paar hundert Instamatic Negative scannen zu lassen und habe das bei Diafab machen lassen. Ich habe bestimmt 2 Wochen im Netz danach gesucht und dann bei 3 Firmen einen Test in Auftrag gegeben. Diafab hat dabei mit Abstand am besten abgeschnitten, Preis und Qualität waren top. Gruß aus Köln von Peter M.
Hallo Herr Hiersche, vielen Dank für die schönen Bilder. Hat alles sehr gut geklappt. Ich schicke noch mehr, wenn ich wieder Zeit habe. mfg Mario W. aus Rostock
Werte Gemeinde, was soll das? Wieso braucht Lieschen Müller von ihren Dias eine TIFF-Datei mit 48 Bit Farbtiefe? Die will sich die Dias vom Opa auf dem Fernseher ansehen und nicht in Photoshop Wunderscans erschaffen. Natürlich sollten die gescannten Dias auf dem Fernseher auch gut aussehen, wie hier schon oft beschrieben, vorher Testscans machen lassen und auf dem Bildschirm begutachten. Und in diesem Zusammenhang frage ich mich, warum ich nur einen Digitalisierungsservice gefunden habe, der seine Digitaldateien nicht auf CD oder DVD ausliefert, die müssen alle von gestern sein oder bin ich der einzige der eine SD Karte in den Fernseher steckt und dann automatisch eine Diaschau angezeigt bekommt? Für mich sind Datenträger wie CD und DVD von gestern. Für alle Neugierigen, Diafab war die einzige Firma die ich finden konnte, die die gescannten Dateien auf SD-Karte ausliefert. Wenn weniger als 100 Digitaldateien gescannt werden, dann wird der Versand über einen Downloadlink abgewickelt, da kann man dann noch mal ca. 10€ sparen, das habe ich sonst auch noch nicht gesehen. Wie immer, beste Grüße aus Hamburg euer Lars
Ich habe auch ziemlich lange rumprobiert meine 3000 glasgerahmten Dias zu digitalisieren, erst mit einem Reflecta Scanner und dann mit einer Canon Ixus. Das Scannen war unwahrscheinlich aufwendig und die Ergebnisse trotzdem schlecht. Dann wollte ich schlauer sein und habe es mit abfotografieren probiert, ging zwar rasend schnell aber die Qualität war noch mieser wie beim Scanner. Die Erkenntnis war, man braucht schon hochwertige Geräte um gute Digitalfotos herzustellen und diese Kosten wollte ich mir dann doch sparen. Außerdem wurde mir klar, dass das Abfotografieren am effektivsten ist und mit einer Profikamera auch die Qualiät ausreichend sein müsste. Ich kann Roland da nur zustimmen, wer eine Profikamera hat der sollte Abfotografieren dem Scannen vorziehen. Ich habe mir also gedacht, eine Firma, die durch Abfotografieren meine Dias digitalisiert, müsste ihren Service auch kostengünstiger anbieten. Kaum zu glauben, es gibt nur 2 Firmen in Deutschland, die Abfotografieren. Ich habe dann, nach einem überzeugenden Testscan, meine 3000 Dias für sage und schreibe 500€ bei Diafab digitalisieren lassen. Den Tipp musste ich hier einfach loswerden. Aber aufpassen, bei Lidl hat es einen Digitalisierer für 26€ gegeben, der auch abfotografiert. Ich habe mir das Teil gekauft, weil ich neugierig war, denn es wurde auch noch mit 3600 dpi geworben. Ich kann mich aber zufrieden zurücklehnen, weil ich mit meinem Dienstleister keinen Fehler gemacht habe. (das Silvercrest-Gerät kann ich wirklich nicht empfehlen)
Guten Tag, weiß jemand wo man Rapidfilm Dias 24 mm x 24 mm günstig scannen lassen kann. Alles was ich bisher in Erfahrung bringen konnte ist, dass diese Digitalisierung mindestens doppelt so teuer ist, wie die Digitalisierung von Dias im Kleinbildformat. Ich hoffe mir kann hier weiter geholfen werden. Danke Fred aus Darmstadt

Hallo Fred, ich habe auch lange gesucht bis ich den richtigen Scanservice für meine Rapidfilmdias gefunden habe. Such mal mit Google nach Diafab, die sind wirklich günstig, die wollen für ein Rapidfilmbild nur 5 Cent mehr. So war es jedenfalls bei mir. Die machen immer ein spezielles Angebot basierend auf Menge und Zustand des Bildmaterials, frag einfach mal nach. Gruß von Bernd, Stuttgart

In Dresden Dias und Negative in hoher Qualität sehr günstig digitalisieren (scannen) lassen