Warning: file(): SSL operation failed with code 1. OpenSSL Error messages: error:14090086:SSL routines:ssl3_get_server_certificate:certificate verify failed in /kunden/bor-x.de/txa-info/visits/cleantalk.php on line 7

Warning: file(): Failed to enable crypto in /kunden/bor-x.de/txa-info/visits/cleantalk.php on line 7

Warning: file(https://api.cleantalk.org/?method_name=spam_check&auth_key=e4enudane4ud&ip=3.230.154.129): failed to open stream: operation failed in /kunden/bor-x.de/txa-info/visits/cleantalk.php on line 7

Warning: implode(): Invalid arguments passed in /kunden/bor-x.de/txa-info/visits/cleantalk.php on line 7
 Kurze Märchenfilme - Hänsel und Gretel, Hans im Glück...


Einzigartige Märchen Videos von Dia-Rollfilmen für Handy, TV, Tablet, PC

Die Videos bestehen aus Bildern von ca. 60 Jahre alten Color-Bildbänden der DEFA. Diese wurden digitalisiert, restauriert und mit dem Originaltext vertont. Es stehen 2 Varianten der jeweiligen Videos zur Verfügung. Bei Variante 1 wird zu jedem Bild eine Textafel gezeigt, die sich gut zum Mitlesen eignet und das Lesenlernen fördert. Bei Variante 2 wird die Texttafel durch eine halbverdeckte Vorschau auf das nächste Bild ersetzt, das regt die Phantasie an und erzeugt Spannung. Die Videos sind pädagogisch wertvoll in Bild und Text.
Wir bieten 12 Märchen, mit einer Gesamtspiellänge von 2 Stunden in Full HD Qualität (1920x1080 Pixel) für den Download an, siehe Vorschaubilder mit Spiellängenangabe in Minuten und Sekunden und von beiden Videovarianten eine kurze Vorschauszene aus Hänsel und Gretel.

Vorschau: Videos mit Texttafeln: 12 Videos = 24,00€
Vorschau: Videos ohne Texttafeln: 12 Videos = 24,00€

oder Sie bekommen die unten aufgeführten 12 Videos für eine kleine Gegenleistung auch kostenlos, siehe:spezielles Angebot




Märchenfilme downloaden
Hänsel und Gretel
08:10
Märchen Hänsel und Gretel
Die feuerrote Blume
08:47
Märchen für Kinder
Die Heinzelmännchen
07:58
DEFA Dia-Rollfilm
Die Prinzessin auf
der Erbse 06:08


Märchenfilme kostenlos
Die Schneekönigin
Teil 1 10:04
Bildergeschichte für Kinder
Die Schneekönigin
Teil 2 09:44
Märchenfilm das kalte herz
Die sieben Schwaben
11:10
Märchenvideo - die feuerrote Blume
Das kalte Herz
20:55


die Schneekönigin downloaden
Die zwei Brüder
Teil 1 10:09
Märchenfilm die sieben Schwaben
Die zwei Brüder
Teil 2 10:01
Märchenvideo die goldene Gans
Frau Holle
08:55
Grimms Märchen Rotkäppchen
Hans im Glück
10:30

Spezielles Angebot: Berichten Sie im Internet (Forum, Homepage, Blog...) in 2 oder mehr Sätzen über diese Seite (https://diafab.de/m3.php). Im Text muss diese Wortfolge "https://diafab.de/m3.php" erscheinen oder verlinkt sein, dann können Sie diese 12 Videos kostenlos runterladen. Schicken Sie mir über "Kontakt" (siehe oben) den Link zu Ihrem Interneteintrag, ich kontrolliere das Vorhandensein des Berichts und schicke Ihnen dann einen Link für den kostenlosen Download der Märchenvideos. Geben Sie in der Mail auch an, welche Version der Videos Sie haben wollen.

12 weitere Märchen Videos gibt es hier


aus eMails und dem Internet
Hallo Anna, eventuell wird es schon zu spät sein mit meinem Kommentar, aber für andere ist es bestimmt auch nützlich, wenn ich von meinen Erfahrungen berichte. Das stimmt schon, der Nikon Scanner scheint wirklich der Beste zu sein, aber auch sehr teuer, deshalb habe ich einen Test bei einem Scanservice machen lassen, der diesen Scanner verwendet. Die Ergebnisse waren wirklich gut, aber die ganze Sache wurde dann auch ziemlich teuer, wenn man die beste Auflösung nehmen wollte. Also habe ich mich weiter umgesehen und bin auf die Internetseite der Firma Diafab aufmerksam geworden. Die zeigen auf Ihrer Homepage einen Vergleichstest von ihren Digitalisierungen mit denen von einem Nikon Coolscan. Da bei denen ein Test von 3 Dias kostenlos ist, habe ich die gleichen Dias noch einmal zu Diafab geschickt. Ja, es war wirklich so, die waren noch einen kleinen Tick besser, aber was dann besonders ausschlaggebend war, der Preis pro Dia war um 50% niedriger wie der von der Coolscan Firma. Diafab fotografiert hochauflösend ab und ist dadurch sehr schnell, was den günstigen Preis nach sich zieht. Ich habe dann alle meine 1900 Dias dort machen lassen und war wirklich zufrieden. Einen Scanner würde ich mir nicht kaufen, da wird man ewig nicht froh, habe es mit einigen probiert. Es kostet viel Zeit und man muss nachbessern, damit die Bilder ansehnlich sind, was noch einmal viel Zeit kostet. Das Ausborgen von einem Scanner ist auch so eine Sache, legt man noch ein paar Euros rauf, kann man es auch gleich von einer Firma machen lassen und hat keinen Ärger. Viele grüße aus Duisburg
Hallo Elfriede, mit ganz verblassten Negativ Filmen habe ich bei Diafab unglaubliche Erfahrungen gemacht. Wir haben angenommen wir haben 6 schwarz weiß Filme und haben die zu Diafab geschickt, weil die immer sehr gute Bewertungen im Internet haben. Was soll ich sagen, wir haben die digitalisierten Negative als Farbbilder zurückbekommen. Uns war einfach nicht aufgefallen, dass diese alten Negative eigentlich Farbfilme waren und haben sie als schwarz weiß Filme in Auftrag gegeben. Ich glaube, die machen mit ihrer einzigartigen Technik nicht nur aus verblassten Negative einwandfreie Digitalbilder, auch deine anderen unverblassten Filme sind da an der richtigen Adresse. Dortmund lässt grüßen - Elvira
Hallo Leute, ich habe ca. 100 Kodak Disc Scheiben und möchte die Bilder scannen lassen. Selber scannen geht leider nicht, weil es für dieses Format keine Adapter gibt. Ich habe schon 2 Scandienstleister gefunden, die das anbieten, leider zu einem Preis, den ich mir nicht leisten will, alles um die 2€ pro Bild. Meine Frage jetzt, kennt jemand eine Firma, die gut ist und es für weniger Euros macht? Kurt A. Aachen

Hallo Kurt, ja, gibt es, die nennen sich Diafab. Ich habe dort 16 Kodak Disc digitalisieren lassen zu einem Bildpreis von 96 Cent, bei deinen 100 Discs wird es wohl noch um einiges billiger werden. Ich war jedenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis und dem Preis.
Ich hatte mir auch mal so einen Fake Scanner von Lidl zugelegt, es war die absolute Katastrophe, total unscharf und farbstichig. Wo soll auch die Schärfe herkommen, der Fokus ist fest eingestellt. Da aber schon unterschiedliche Diarahmen oder ein Negativstreifen den Abstand zum Bildsensor verändern, werden die Digitalbilder unterschiedlich scharf abgebildet. Wer nichts besseres kennt, dem fällt das wahrscheinlich nicht auf, bei Negativen ist das sowieso sehr schwierig zu beurteilen. Weil die Farben so schlecht waren habe ich mir den CanoScan zugelegt und da ist mir das mit der Unschärfe dann aufgefallen. Zu diesem Thema gibt es auf der Homepage von Diafab.de interessante Vergleichstest zu sehen auch mit einem Fake Scanner. Von Jörg - Strahlsund
Liebes Diafabteam, ich muss zugeben, ich habe auch mal versucht meine Dias abzufotografieren, alllerdings von der Leinwand. Das hat mir aber nicht so gefallen, das sah doch alles ziemlich matt aus, obwohl ich mit einer Canon Powershot fotografiert habe und die Bilder auch mit Software verschönert habe. Deswegen war ich sehr gespannt wie meine 100 Dias bei ihnen werden und ich muss sagen, wirklich sehr gut und beim Preis haben sie auch nichts draufgeschlagen, ich werde jetzt mein ganzes Archiev bei ihnen vorbei bringegn. Beste Grüße aus Leipzig Simon A.
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem günstigen Scanservice für meine 3000 Dias. Ich bin jetzt auf Diafab gestoßen, die scheinen preislich das beste Angebot zu haben, hat schon jemand Erfahrungen mit dem Scandienst gemacht? Auf eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. Daniel R. Frankfurt/M.

Ich habe dort meine 1500 KB Dias einscannen lassen und bin voll zufrieden. Übrigend die scannen gar nicht, da wird Abfotografiert, daher auch der günstige Preis, das geht nämlich rasend schnell. Ulrich M. Bielefeld
Guten Tag, weiß jemand wo man Rapidfilm Dias 24 mm x 24 mm günstig scannen lassen kann. Alles was ich bisher in Erfahrung bringen konnte ist, dass diese Digitalisierung mindestens doppelt so teuer ist, wie die Digitalisierung von Dias im Kleinbildformat. Ich hoffe mir kann hier weiter geholfen werden. Danke Fred aus Darmstadt

Hallo Fred, ich habe auch lange gesucht bis ich den richtigen Scanservice für meine Rapidfilmdias gefunden habe. Such mal mit Google nach Diafab, die sind wirklich günstig, die wollen für ein Rapidfilmbild nur 5 Cent mehr. So war es jedenfalls bei mir. Die machen immer ein spezielles Angebot basierend auf Menge und Zustand des Bildmaterials, frag einfach mal nach. Gruß von Bernd, Stuttgart